Elektrische Kaffeemühle Test

elektrische Kaffeemühle TestElektrische Kaffeemühle Test. Sie sind auf der Suche nach einer elektrischen Kaffeemühle für die heimische Küche? Eine Mühle die Ihrer Lieblingsbohnenmischung das volle Kaffeearoma durch einen möglichst schonenden Mahlvorgang entlockt?

Es gibt zahlreiche Kaffeemühlen Tests im Internet die jeweils die unterschiedlichsten Mühlen empfehlen – Wie soll man da aus der Vielzahl der Empfehlungen und des nahezu unüberschaubaren Angebots an Kaffeemühlen die richtige für die eigenen, individuellen Bedürfnisse finden?

Dieser elektrische Kaffeemühle Test soll dabei helfen die richtige Kaufentscheidung zu treffen, denn nicht jede elektrische Kaffeemühle hält was der ein oder andere Testbericht oder der Hersteller versprechen.

Vor allem muss es nicht immer die teuerste Kaffeemühle sein. Abhängig von der Häufigkeit der Nutzung und dem Lieblingskaffeegetränk kann eine Mühle im unteren Preissegment durchaus ein ähnlich gutes Ergebnis erzielen wie zum Beispiel eine über 1000€ teure Mühle von Mahlkönig.

Der Große Unterschied bei hochpreisigen Mühlen liegt vor allem in der Gastronomietauglichkeit, die für den Heimgebrauch sicherlich nicht gefragt ist.

Grundvoraussetzungen – Elektrische Kaffeemühle Test

Aber schauen wir erst einmal auf was man beim Kauf einer guten Kaffeemühle unbedingt achten sollte:

Um Kaffee-Mahlgut mit erstklassigem Aroma zu mahlen ist der wohl wichtigste Faktor beim Kauf einer elektrischen Kaffeemühle das Mahlwerk.Hier kommen nur Kegelmahlwerke und Scheibenmahlwerke in Frage, wobei gute Mühlen im unteren Preissegment für den Heimgebrauch in fasst allen Fällen mit Kegelmahlwerken ausgestattet sind.

Im Gegesatz zu den billigen Schlagmahlwerken, mahlen Kegel- und Scheibenmahlwerke bei niedrigen, temperaturschonenden Temperaturen und erhalten somit das volle Aroma Ihrer Bohnenmischung.

  • Das Mahlwerk wäre eigentlich auch schon der wichtigste Aspekt beim Kauf einer elektrischen Kaffeemühle. Dennoch sollte man gerade für den Einsatz Daheim auf einige weitere Merkmale achten.
  • Mahlgradeinstellung von sehr fein bis grob. Selbst Espressoliebhaber kochen hin und wieder mal einen Filterkaffee und warum sollte die elektrische Kaffeemühle nicht auch dafür geeignet sein?
  • Leichte Reinigung. Ein herrausnehmbarem Mahlwerk und Mahlgutbehälter mit antistatikbeschichtung lassen sich wesentlich leichter reinigen.
  • Siebträgerhalterung. Für Besitzer einer Espresso-Siebträgermaschine eigentlich unverzichtbar! Einfach direkt in den Siebträger mahlen hinterlässt keine Sauerei in der Küche.

Ein wirkliches Multitalent im unteren Preissegment und auch Testsieger im elektrische Kaffeemühle Test ist die elektrische Kaffeemühle von Gastroback, die Gastroback 42639 Advanced Pro Design. Das Edelstahl-Kegelmahlwerk arbeitet im Vergleich mit Modellen höherer Preisklassen extrem leise, die Bohnen werden sehr schonend gemahlen, ohne das dabei Temperaturen entstehen, die dem Mahlgut bzw. dem Aroma schaden könnten.

Highlights der elektrischen Kaffeemühle von Gastroback:

  • Mahlgrad einstellbar (25 Stufen). Von fein bis grob, von Espresso bis Filterkaffee.
  • Bohnenbehälter fasst 450g
  • Verfügt über 2 Siebträgeradapter
  • LCD Display für Mahlgradeinstelung, Feinjustierung und Tassenmenge
  • Automatikmodus: Siebträger darunter halten und das mahlen beginnt sofort
  • Robuste Verarbeitung
  • Die Mühle arbeitet absolut sauber. Keine Sauerei in der Küche!

Wenn Sie also auf der Suche nach einem echten Multitalent sind das allen Ansprüchen gewachsen ist, dann schauen Sie sich die Testempfehlung von elektrische Kaffeemühle Test doch mal genauer an.

 

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Artikel
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de